April 2012

Es ist das Ende eines fast 60 Jahre währenden Kapitels jüngerer Freisinger Stadtgeschichte: „Räumungsverkauf“ ist seit ein paar Wochen in großen Buchstaben an den Schaufenstern der „Kyrios“-Buchhandlung an der Unteren Hauptstraße zu lesen. Ab 1. April – und das ist leider kein Aprilscherz – wird es „Kyrios“ in Freising nicht mehr geben. Eine Institution [...] mehr
Eine Freisinger Ära geht zu Ende: Der 30. April 2012 ist der letzte Arbeitstag von Dieter Thalhammer als Freisinger Oberbürgermeister. Seit 1994 lenkte er vom ersten Stock des Freisinger Rathauses aus die Geschicke der Domstadt. Der FINK besuchte Thalhammer in seinem Amtszimmer, sprach mit ihm über seine 18 Jahre als Freisings Stadtoberhaupt und blickte [...] mehr
Benachteiligte Bevölkerungsgruppen in Afrika unterstützen, aber auch den interkulturellen Austausch pflegen: Das ist seit mehr als 30 Jahren das Ziel des Freisinger Vereins Marafi wa Afrika. Die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit des Vereins, Christina Deibl, stellt im FINK den Verein etwas näher vor.




„Marafiki“ [...] mehr
Viele junge Bands stehen vor einem gewissen Dilemma. Sie sind geprägt von alten Bands wie den Beatles und neueren Gruppen des Brit-, Indie- oder Sonstwie-Rock, wie Oasis, The Strokes, Arctic Monkeys. Das Problem ist dann: Sie klingen halt lediglich wie eine Mischung aus Beatles, Oasis und den Arctic Monkeys, bleiben ansonsten aber kaum bei Zuhörern [...] mehr
An dieser Stelle erst einmal vielen Dank für die unglaublich vielen Vorschläge, wo ich zum nächsten Mal essen gehen sollte. Einiges davon habe ich mir bereits angesehen. Sehr viele Gute sind dabei und auch ein paar Mittelgute. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich es zu eurem Vorschlag erst im Laufe des Jahres schaffe; ich versuche mein Bestes.
mehr